Karriere-Blog
Blog | Trainings | Über mich | Newsletter
Multitasking - Wie werde ich effizienter?
12. Februar 2016 - 11:15, Naomi Bogerd
Unübersichtliche Strassenkreuzung
Ein typischer Morgen: Ich telefoniere mit einem Kunden. Während ich diesem zuhöre, erkundigt sich mein Vorgesetzter nach einem bestimmten Dokument. Danach aktualisiere ich auf dem Handy meine To-do-Liste und sehe gleichzeitig E-Mails und Xing-Anfragen aufpoppen. Als ich die bevorstehende Präsentation auf meinem Tablet anpasse, höre ich mit dem einen Ohr lautes Geplauder von Kollegen und mit dem anderen ein Telefon läuten, das niemand abnimmt. Solche Situationen machen mich fertig, sie brauchen so viel Energie! Was kann ich dagegen tun?

Diese Tipps verfasste die Schreibende ursprünglich für die Zeitschrift Context #2 des Kaufmännischen Verbands.

Viele Firmen halten es für selbstverständlich, dass Mitarbeitende multitaskingfähig sind. Eigentlich ist uns allen bewusst, dass Störfaktoren wie E-Mails, Telefonate, lautes Geschwätz, ständiges Fragen beantworten oder wechseln zwischen verschiedenen Tätigkeiten Stress und Hektik verursachen. Dadurch leidet die Effizienz, denn man muss sich ja immer wieder auf neue Aufgaben einstellen. Gehirngerecht wäre, eines nach dem anderen zu erledigen.

Eine Situation, wie Sie sie schildern, lässt sich nicht von heute auf morgen ändern, aber auch mit kleinen Anpassungen kommen Sie Schritt für Schritt voran. Die folgenden zehn Tipps sollen Ihnen helfen, Ihre Arbeit effizienter zu erledigen:
Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen!

[ Diesen Artikel auf LinkedIn teilen ]

[ Diesen Artikel auf Xing teilen ]

[ Diesen Artikel auf Facebook teilen ]
Bildquelle: FreeImages.com / Till Achinger
Newsletter

Newsletter abonnieren

* erforderlich
Email-Format
CC BY-NC 3.0 by Naomi Bogerd    |    Policy
mehrZeit - Medienkommunikation